Rechtsgebiete

WAS für Rechtsgebiete bearbeitet KANZLEI SCHMITT für Sie?

Karl Joachim Schmitt ist Rechtsanwalt und zusätzlich Fachanwalt für Arbeitsrecht
und bietet Kompetenz und Berufserfahrung insbesondere auf folgenden Rechtsgebieten:

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht löst Konflikte zwischen Arbeitgebern und Arbeitnehmern, also denjenigen Erbringern von Dienstleistungen, die in abhängiger unselbständiger Beschäftigung ihre Arbeitsleistung erbringen und dafür sozialversicherungspflichtige Bezahlung verlangen.
Häufige Konflikte im Arbeitsrecht:

  • Bezahlung des vereinbarten Lohnes, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld
  • Kündigung, Kündigungsfrist, Kündigungsschutz, Unkündbarkeit
  • Abfindung
  • Urlaubsabgeltung
     

Werkvertragsrecht

Der Unternehmer (z.B. Handwerker) verpflichtet sich zur Herstellung eines Werkes und damit zur Herbeiführung eines Erfolges, der Besteller muss die vereinbarte oder die "marktübliche" Vergütung bezahlen.

Erbrecht

Nach dem Tod eines Menschen werden Vermögen und Schulden an die Hinterbliebenen verteilt. Ein Testament kann die gesetzliche Erbfolge ändern, jedoch bleiben Ansprüche auf den Pflichtteil. Gerade Ehegatten wünschen Beratung, wie sie ihren "letzten Willen" formulieren können.

Mietrecht

Beratung beim Abschluß von Mietverträgen sowie deren Erstellung Beratung bei der Beendigung von Mietverträgen
 

Kaufrecht

Erstellung von individuellen Kaufverträgen und Musterverträgen
Ausarbeitung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Abwehr und Durchsetzung von Mangelansprüchen

 

Terminsvertretungen

Für Anwaltskollegen übernehme ich häufig und gern Terminsvertretungen, insbesondere für Güteverhandlungen beim Gerichtstag Reichenhall des Arbeitsgerichts Rosenheim, Kammer Traunstein, aber auch beim AG Laufen oder LG Traunstein. Die geographische Lage würde eine häufig lange und zeitaufwändige Anreise des Hauptbevollmächtigten erfordern. Diesem helfe ich durch kollegiale Zusammenarbeit, langjährige Erfahrung und konstruktiven Austausch, auch bei sehr kurzfristigen Terminschwierigkeiten. E-Mail genügt!      

 

Die Kunst der friedlichen Auseinandersetzung

Gericht innen